Implementierung

SAP Berechtigungskonzepte

Die GoToSec GmbH implementiert Berechtigungskonzepte nach unterschiedlichsten Methoden und Verfahrensweisen. Je nach eigener Analyse oder Kundenwusch können unsere Berater manuell ein Konzept mit SAP Bordmitteln aufbauen, eine eigene und effiziente Methode zur Vergabe und Entwicklung von Berechtigungen im SAP ERP einsetzen oder auf neuste Technologien wie SAP GRC BusinessObjects Access Control bei der Implementation zurückgreifen. Unsere Kunden werden individuell geschult, denn nach dem Projekt freuen wir uns, wenn Sie anhand der vorhandenen Bordmittel und ohne unsere Unterstützung noch lange Freude an Ihrem neu implementierten Berechtigungskonzept haben.

Remote Services

Die GoToSec bietet kleinen Unternehmen auch die Möglichkeit Remote Services einzukaufen. Erfahrene Berater schalten sich dann bei Bedarf auf Ihre SAP-Systeme und helfen Ihnen bei komplizierten Arbeiten oder der täglichen Bewältigung zeitintensiver Aufgaben.

SAP Implementierung

Unabhängig davon, ob Sie SAP neu in Ihrem Unternehmen einführen oder ein Update auf einen höherwertige Version anstreben, die Berater der GoToSec sind im Stande, Berechtigungen in einem Projekt so zu steuern, dass Sie Ihre Projekte zum einen ohne Störungen erfolgreich beenden können, zum anderen jedoch Security von Anfang an bedacht und implementiert haben. Die notwendige, kontinuierliche Anpassung der Berechtigungen wird auf ein Minimum reduziert und Kosten werden gesenkt.

SAP BusinessObjects Governance Risk and Compliance Lösungen

Mit den SAP BusinessObjects GRC-Lösungen können wichtige Vorschriften eingehalten, Governance-Aspekte berücksichtigt und Risiken nachhaltig vermieden werden. Die GoToSec GmbH berät Sie gerne unabhängig bei der Auswahl dieser Produkte und kann zudem eine erfolgreiche Implementation in Ihrem Unternehmen durchführen:

  • SAP GRC Risk Management (Risikomanagement): SAP BusinessObjects Risk Management liefert ein Rahmenkonzept aus Best-Practice-Vorgaben für die Erkennung und Analyse von Risiken sowie für angemessene Reaktionen, fortlaufende Überwachung und Dokumentation.
  • SAP GRC Access Control (Überwachung der Funktionstrennung): Das Management von Corporate Governance und Compliance beginnt mit effektiven Sicherheitskontrollen und permanenten Maßnahmen zur Vermeidung von Benutzerrechtsverstößen.
  • SAP GRC Process Control (Kontrolle der Geschäftsprozesse): Die Anwendung SAP BusinessObjects Process Control ermöglicht nach einem risikobasierten Ansatz die Durchführung und Überwachung von Kontrollen in Bezug auf Geschäftsprozesse und IT-Infrastruktur.
  • SAP GRC Global Trade (Global Trade): Für den weltweiten Handel werden Funktionen benötigt, die die Einhaltung von Einfuhr- und Ausfuhrkontrollvorschriften, von Sanktionslisten und zahlreicher weiterer lokaler und regionaler Auflagen gewährleisten.
  • SAP GRC EH&S (Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz): SAP stellt gemeinsam mit dem langjährigen Entwicklungspartner TechniData Lösungen zur Verfügung, die die Überwachung gesetzlicher Vorgaben aus Umwelt- und Produkt-Compliance sowie dem Arbeitsschutz und der Arbeitsmedizin sicherstellen.